COM Film

Erinnern...
Ein Gedächtnis wie ein Elefant.

Film zur der Performance „The Collection of Memories“.

Erinnern ist ein Bedürfnis, eine Überlebensstrategie bei Tieren und Menschen gleichermaßen.
Im Gegensatz dazu erscheint das Manifestieren von Erinnerungen, das Deponieren, Sammeln und Speichern von Erinnerungstücken rein menschlicher Natur zu sein.

Der Film zeigt eine Vertiefung des Themas der Performance COM und behandelt dieses menschliche Phänomen anhand von Interviews mit drei Erinnerungsexperten.
Zu Wort kommen: Dr. Behlert, Kurator für Elefanten im Kölner Zoo,
Alice Taatgen, Kunsthistorikerin im Suermont Ludwig Museum und Anni Falke, die auf 91 Jahre Erinnerungen zurück schauen kann.


Kamera: Bernd Weishaupt
Ton: Greta Arntz
Regie und Konzept: Nicole Erbe

Dauer 10min